Ihr Lieben,

es gibt Shootings, da wundert man sich, dass auch nur ein halbwegs brauchbares Foto dabei heraus kommt. Hier war der Name meines neuen Rockes nach dem Schnitt „Abenteuerlust“ von Lotte & Ludwig Programm und mein Bester und ich sind mit unseren Kindern, Hund und zwei Nachbarsjungen in den Wald marschiert, am Abenteuerpfad, um es interessanter zu machen.

Immer wenn die Kinder keine Lust auf Waldspaziergang haben – und das kommt öfter vor, da das bei uns dank Hund und Waldrandlage an der Tagesordnung ist – müssen wir uns „Lockprogramme“ ausdenken. Wenn das Wort „Abenteuer“ vorkommt, sind eigentlich immer alle begeistert dabei.


Am Abenteuerpfad (eigentlich ist das ein kleiner Trampelpfad quer durch den Wald) gibt es jede Menge Wasser in Form von Weihern und Bächen, morastige Böden, in denen man mit den Schuhen stecken bleibt, relativ steile Abhänge, Wurzeln, umgefallene Bäume, Brombeerranken und Brennesseln.
Während also der eine abhaut, die andere waghalsig meine Balancierübungen nachahmt, der dritte in den Weiher pinkelt und der letzte in den Brombeerranken festhängt oder wahlweise in den Matsch fällt und der Hund eh längst außer Sichtweise ist, versuche ich zu posen.

Also wir hatten schon mal bessere Fotos, aber in anbetracht der Umstände sind sie eine ganz schöne Leistung 🙂 Ach so und die zerkratzten Beine hätten wir somit auch erklärt!

Wie versprochen zeige ich euch heute also meinen ersten Rock nach dem Schnitt #Abenteuerlust von Lotte&Ludwig.

DSC_0231(1)

Der Rock kommt gleich mit ein paar tollen Besonderheiten daher: Er wird in der Taille getragen, so ermittelt man übrigens auch beim Nähen die richtige Größe. Er hat richtig große, praktische Pattentaschen, in denen man locker das Handy oder die gesammelten Werke der Kinder verstauen kann, ohne den Look zu zerstören. Es gibt ihn in 3 Längen und genäht wird er in Bahnen, mit eingelegten Falten und Knopfleiste. Wie immer gibt es eine super ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu, mit jeder Menge Nähkniffen für ein solches Webware-Projekt.

DSC_0158(1)

Das hier ist meine Abenteuerlust in „Mini“. Ich gebe zu, beim Bäume-Klettern sollte man niemanden hinter sich haben 😉 Ich habe mir hier eine sportliche Variante aus einem Jeans-Stoff genäht, der zum zuhause herumspringen mit den Kindern genau das richtige ist.

Der Schnitt ist wirklich wandelbar, meine zweite Variante ist hingegen richtig schick und bürotauglich geworden.
Auf der Facebookseite von Lotte&Ludwig findet ihr jede Menge tolle Designbeispiele, die die Vielseitigkeit von Abenteuerlust unterstreichen und auch zeigen, dass er in jeder Größe eine gute Figur macht.

DSC_0224(1)

Ich muss zugeben, ich war selber erst etwas skeptisch, ob ein Taillenrock was für mich ist, aber ich trage ihn so gerne! Und den Bauch versteckt er wunderbar!
Und zum Partnerlook hat es auch noch gereicht: Doppelt gerne trage ich den Rock, wenn meine Maus ihre Liebling Latz, ebenfalls von Lotte&Ludwig, trägt.

Ihr bekommt den Schnitt bei Dawanda und Makerist, die ersten  E-books sogar ermäßigt: https://www.makerist.de/…/schnittmuster-rock-abenteuerlust-…
https://de.dawanda.com/…/114307087-e-book-rock-abenteuerlie…

Habt eine tolle Woche, eure Elli

Advertisements