Suche

Elli's Iland

Familie, Nähen, DIY

Monat

Februar 2017

Die ganz große (Sandkasten)-Liebe

Hallo ihr Lieben,

erst mal 1000 Dank für eure vielen und so wahnsinnig lieben Reaktionen auf meinen letzten Blogpost mit den Bikinis. Ich habe da absolut nicht mit gerechnet und freue mich umso mehr!

Heute möchte ich euch gerne einen neuen Schnitt ans Herz legen: Die Sandkastenliebe von Lotte & Ludwig. Wenn ich mich bei Probenähen bewerbe bin ich eigentlich immer ganz gelassen, ob es mit der Bewerbung klappt, nach dem Motto „was nicht soll, das soll nicht, kauf ich mir den Schnitt eben fertig“, in diesem Fall wäre ich aber ernsthaft enttäuscht gewesen. Kaum hatte ich die Ankündigung gesehen, war ich einfach nur noch verliebt in den Schnitt und wollte sofort loslegen. Meine Motte war auch gleich hin und weg. Oft ist sie ja skeptisch und kann da noch nicht so abstrahieren, wenn ihr der Stoff im Beispiel nicht so gut gefällt. Hier aber hat sie gleich drei Varianten der Sandkastenliebe bestellt und gefragt, wann sie endlich fertig sind.  Weiterlesen „Die ganz große (Sandkasten)-Liebe“

Advertisements

Badelycra – Bikinis für die Mädels

Ihr Lieben,

jetzt sind wir schon seit über 4 Wochen wieder aus dem Urlaub da und so lange habe ich mit mir gerungen, ob ich euch unsere Bikinis zeige. Da habe ich zwischen Weihnachten und Neujahr doch so einige Stunden dran gesessen und bin auch mit dem Ergebnis so zufrieden, dass ich mich dann doch entschieden habe: Ach sch… auf Dehnungsstreifen, nicht vorhandene Modelmaße und sonstige Unzulänglichkeiten… Tadaa, da sind sie! Weiterlesen „Badelycra – Bikinis für die Mädels“

Schulreif

Ihr Lieben,

nur noch wenige Monate, bis meine Motte in die Schule kommt und immer öfter regt sich in mir die unbeliebte Frage: Packt sie das?

Ich habe mich jahrelang geweigert, sie zu „beschulen“. Natürlich habe ich sie gefördert, aber nicht im Sinne von „klassischer“ Frühförderung, also Lesen, Schreiben, Englisch etc.Ich bin ja der Meinung, dass die Kinder ohnehin so früh, nämlich spätetens mit der Einschulung, in diese Tretmühle kommen und sie nie wieder verlassen. Wenigstens die 6 Jahre sollten die Kinder richtig und unbeschwert Kinder sein.

Weiterlesen „Schulreif“

In Jogginghose durch den Februar

Ihr Lieben,

heute hat es sich schon so richtig nach Frühling angefühlt. Die Sonne wärmt richtig, die Vögel zwitschern morgens fröhlich und als ich um kurz vor 6 nach Hause kam, war es tatsächlich noch hell.

Später Abends ist es aber noch richtig Winter: Der Kamin brennt, für den Weg zum Mülleimer benötigt man die warme Jacke und gegen sieben Uhr überfällt mich diese überwältigende Müdigkeit. Kennt ihr das? Ich kann dann auf der Stelle einschlafen und manchmal tue ich das auch, während die Kinder eine halbe Stunde fernsehen. „Mama nicht schlafen“ brüllt dann Tristan und biegt mir mit seinen Fingerchen die Lider auseinander. „Nur kurz ausruhen“ flüstere ich. Helen gibt mir einen Kuss und sagt „Guten Mittagschlaf, Mama“ oder „Guten Abendschlaf“, je nachdem. Oh nein…ich oute mich hier echt als Schlafmütze… Weiterlesen „In Jogginghose durch den Februar“

Knit Knit goes Fuerte

Ihr Lieben,

im November letzten Jahres war ich ja im Hedi-Nähcamp in Neuharlingersiel (siehe Blogpost) und wir haben ein Wahnsinns-Goodiebag geschenkt bekommen. Mit dabei zwei Meter feinsten Knit-Knits von Albstoffe in Ecru/Grau. Für die, die den Stoff nicht kennen: Albstoffe produziert in Hamburg Bio-Stoffe und der Knit Knit ist ein Bio-Jacquard-Jersey in Strickoptik: Tollste Qualität und so angenehm zu tragen. Weiterlesen „Knit Knit goes Fuerte“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑