Suche

Elli's Iland

Familie, Nähen, DIY

Monat

November 2016

Im Hedi-#naehcamp

Ihr Lieben,

fast eine Woche habe ich gebraucht, das letzte Wochenende zu verarbeiten und nun für euch zu verbloggen. Erst mal war ich einfach nur überwältigt und viel mehr als „schön war’s“ ging nicht. Jetzt bin ich so weit und will euch gerne ein paar mehr Details da lassen.

Warum Hedi-Nähcamp?

Nina’s (alias Hedinäht) schöne und anfängertaugliche Schnittmuster begleiten mich schon, seit ich mit dem Klamotten nähen angefangen habe. Außerdem bin ich aber über ihren Blog auf das Ernährungsprogramm „Belly & Mind“ aufmerksam geworden, an dem ich seit dem 1.Mai diesen Jahres teilnehme. In der B&M Facebookgruppe schrieb dann eine andere Teilnehmerin, die liebe Annika, sie habe spontan ein Viererappartement für das Nähcamp in Neuharlingersiel gebucht (von dem ich bis dato natürlich nichts mitbekommen hatte) und suche noch Mitreisende. Ich war gerade mit der Familie im Freibad, als ich den Aufruf las.  Flott habe ich mir das Okay von Tobias geholt, der schon lange meinte, ich solle doch mal ein Wochenende die Seele baumeln lassen.  Spontan habe ich also Annika zugesagt, dass ich mitfahre. Was sollte schon groß schief gehen: Ich kannte zwar keinen persönlich, aber doch ein paar Mädels zumindest virtuell aus der Ernährungsgruppe und immerhin haben wir alle die gleiche große Leidenschaft: Das Nähen.

Nina hatte ursprünglich nur ein Treffen mit ihren Probenäherinnen vorgesehen, woraus im Laufe der Planung dann ein Nähevent mit etwa 55 Begeisterten wurde.

Hier ein Foto unseres Viereappartments, gemeinsam mit Nina Verhoeven, also alle 5 Belly & Mind-Girls vereint.

5bellys(Foto von Nina Verhoeven)
Weiterlesen „Im Hedi-#naehcamp“

Advertisements

…und ich bin wieder allein, allein

Ihr Lieben,

er ist weg… mal wieder auf Dienstreise, im warmen Thailand. Ich versuche irgendwie unseren Alltag zu wuppen und das gelingt mir wie immer so lala.

dsc_05391

Weiterlesen „…und ich bin wieder allein, allein“

Geschwisterliebe

Hallo ihr Lieben,

was für eine Woche mal wieder. Wir hatten in den letzten 8 Tagen 2 Geburtstage (Tobias und Tristan), eine Halloweenparty mit 12 Kindern und alle mindestens einen Tag Magen-Darm. Und ich wunder mich ernsthaft, warum ich zu nichts komme…

Beim Durchschauen meiner Bilder der letzten Wochen fällt mir vor allem eins auf: Da sind fast immer 2 Kinder drauf. Seit einigen Wochen sind die beiden Mäuse zu richtigen, miteinander spielenden, streitenden, kämpfenden und kuschelnden Geschwisterkindern zusammen gewachsen. Das hat sicherlich viel damit zu tun, dass Tristan einen wahnsinnigen Entwicklungsschub gemacht hat. Plötzlich spricht er in ganzen Sätzen und scheint seine Umgebung voll und ganz zu verstehen. Kein Wunder, dass er so auch als Spielpartner in der Gunst unserer Großen steigt.

dsc_03921

Weiterlesen „Geschwisterliebe“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑