Suche

Elli's Iland

Familie, Nähen, DIY

Monat

August 2016

Tausentrillionen Überredungen

Ihr Lieben,

ich nähe gerne und ich fotografiere gerne.

Mein Töchterlein trägt gerne die genähten Sachen, sofern sie die Stoffe selber aussuchen darf, lässt sich aber nicht mehr gerne fotografieren. Wenn ich ein Outfit fertig genäht habe und zum Fotografieren rufe, was gerade bei Probenähen nun mal einfach dazu gehört, sagt sie „Nö, Mama, du hast mich schon tausendtrillionen Mal fotografiert.“ Mein Mann lacht sich dann gängiger Weise gleich Mal schief, ich müsste auch schmunzeln, wenn es ihr nicht so bitter ernst wäre.

Ellis Iland Sweaty 122 (17)

Weiterlesen „Tausentrillionen Überredungen“

Advertisements

Kleiner Mann ganz groß

Ihr Lieben,

heute steht noch mal mein kleiner Mann im Mittelpunkt, und seine Klamotten  natürlich – ich kann ja nicht anders.

Ellisiland Sweaty 92 (1)

Er ist so wahnsinnig groß geworden. Nicht nur, dass er für seine 22 Monate körperlich wirklich groß und kräftig ist, er hat so einen riesigen Entwicklungsschub in den letzten Wochen gemacht. Im Auto an die Ostsee hat er schon brav bei „Ich packe meinen Koffer“ mitgespielt und in jeder Runde „Eis“ gesagt. Sein erster Zweiwortsatz kam im Urlaub, Mitte Juli, in Form von „Mehr Eis“. Mittlerweile sind wir bei „Eis Franco Schoko“. Nicht schlecht, oder? Er bestimmt jetzt schon wo und welches Eis gegessen wird. Fehlt nur noch das sofort. Weiterlesen „Kleiner Mann ganz groß“

Jetzt sind die Männer dran

Ihr Lieben,

ich möchte euch noch meinen zweiten „Meister Lenz“ zeigen, der im Probenähen für Lotte & Ludwig entstanden ist.

EllisIland MeisterLenz2 (1 von 1)-9

Weiterlesen „Jetzt sind die Männer dran“

Handmade by Leni & Mo

Ihr Lieben

was ist das Schicksal einer Hand-Made-Verrückten?

Neben viel zu wenig Schlaf und immer zu wenig Platz vor allem, dass man einfach nichts selbstgemachtes mehr geschenkt bekommt, frei nach dem Motto „macht die ja eh alles selber“.

Ich finde das so schade, denn selbstgemachte Geschenke sind schon etwas ganz besonderes. Sie tragen die Signatur und die Seele ihres Urhebers und wenn man sich ein bisschen auskennt weiß man, wieviel Zeit und Wertschätzung in so einem Schätzchen steckt und wie viele Gedanken sich das Gegenüber gemacht hat, den Geschmack zu treffen.

LeniundMo

Weiterlesen „Handmade by Leni & Mo“

Meister Lenz ist da

Ihr Lieben,

ich hatte euch ja für heute noch was männliches versprochen und auch wenn es schon spät ist: Hier ist er, der „Meister Lenz“, der erste Herrenschnitt von Lotte & Ludwig.

EllisIland MeisterLenz1 (1 von 1)-5

Ich war ja total euphorisch, als ich für’s Probenähen ausgewählt wurde und dann kamen die Zweifel: Schaff ich das? Überschätze ich mich? Wird mein Mann das auch tragen? Lässt er sch ordentlich fotografieren? Weiterlesen „Meister Lenz ist da“

Konkurrenz an der Nähmaschine

Ihr Lieben,

man liest mich ja momentan nicht so viel, das hat mehrere Gründe: Ich habe meine Stunden im Job erhöht, ich nähe richtig viel – gleich zwei tolle Probenähen parallel, das erste Ergebnis gibt es heute Abend – und das Entscheidenste: Meine Kinder fordern mich in der verbleibenden Zeit voll und ganz. Sie wollen spielen, kuscheln, lesen und einfach meine volle Aufmerksamkeit, die sie natürlich auch bekommen. Da muss der Blog dann einfach mal zurück stecken. Schaut sie euch an, die Kleinen, da kann man doch nicht stattdessen den Bildschirm anschauen…

DSC_0003

Weiterlesen „Konkurrenz an der Nähmaschine“

Und plötzlich bin ich uncool – Mein Schmetterlingsmädchen

Ihr Lieben,

ich habe gerade wieder eine Woche „alleinerziehend“ hinter mir, diesmal unter verschärften Umständen. Meine Eltern sind nicht da, meine beste Freundin auch nicht, gleichzeitig habe ich  die Stunden im Job erhöht und auch dort wieder mehr Verantwortung übernommen. Unser Hund Zora hat sich Montag eine Kralle im Fleisch abgebrochen, so dass sie unter Vollnarkose operiert werden und mehrfach zum Verbandswechsel zum Tierarzt musste. Klar, dass sich da alle an ein paar Regeln halten müssen, damit es läuft.

DSC_0118

Weiterlesen „Und plötzlich bin ich uncool – Mein Schmetterlingsmädchen“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑