Suche

Elli's Iland

Familie, Nähen, DIY

Monat

Mai 2016

Gummibärchen im Obstladen

P1040714

Ihr Lieben,

kennt ihr das? Ihr geht mit den Kindern einkaufen und hinterher sind sie pappsatt. Freitag vormittags zelebrieren wir das ja regelrecht, wenn ich an meinem freien Tag traditionell mit den Kindern auf den Markt gehe. Am Obststand gibt es ’ne Banane geschenkt, beim Bäcker ein Brötchen, beim Metzger Fleischwurst, am Blumenstand was Süßes und zum Abschluss noch ein Eis, wenn ich gemütlich meinen Milchkaffee schlürfe. Freitags gehört das zum Programm und ich plane schon gar kein Mittagessen mehr.

Weiterlesen „Gummibärchen im Obstladen“

Sommerlook ganz simpel

Hallo ihr Lieben,

die meisten halte mich für verrückt, dass ich mittlerweile sogar die Bodys für meinen kleinen Mann selber nähe. Dabei finde ich, dass sich das ganz besonders lohnt. Zum einen kann ich natürlich so das Design selber bestimmen, ich weiß aber auch, welches Material so nahe tags und nachts an meinem Krümel klebt und sie sind durch die hohe Elastizität einfach an- und auszuziehen und sicher auch bequem. Inzwischen habe ich auch relativ viel Routine im Bodys nähen, aber eine halbe Stunde ist doch das absolute Minimum.

Im Sommer lasse ich Tristan ganz oft nur im Body und kurzer Hose rumlaufen, gerne langärmlig als Sonnenschutz. Finde ich persönlich viel praktischer als Shirts.

DSC_0008

Weiterlesen „Sommerlook ganz simpel“

Montagschaos und andere Hürden

Ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt Pfingsten besser überstanden als wir. Tristan war das ganze Wochenende krank und gerade wurden ihm Bronchitis und Mittelohrentzündung diagnostiziert.  Heute bin ich mit ihm zuhause geblieben, den Rest der Woche springt mein lieber Papa ein, bei dieser Krankheitswelle würde es langsam sonst echt eng mit meinem Job. Und dabei habe ich die wohl verständnisvollste Chefin überhaupt, aber ich würde meine Projekte nicht mehr auf die Reihe bringen und es wäre mir so schlimm, als Folge mit Belanglosem und Unkritischem Zeug betreut zu werden.

Tristankrank

Weiterlesen „Montagschaos und andere Hürden“

Unser grüner Liebling Latz oder Oma Gerda’s Vermächtnis

Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meinen zweiten Liebling Latz aus dem Probenähen bei Lotte&Ludwig zeigen.

Eigentlich war es mein Erster und ich hatte ein altes Stöffchen aus dem Schrank gezogen um eine Testhose zu nähen, um Feedback zur Passform geben zu können. Dementsprechend ist auch wenig „Schnick-Schnack“ dran – keine Paspeln oder aufwendige Verschlüsse, alles aus einem Stöffchen genäht. Nie hätte ich gedacht, dass ich mich so in diese Latzhose verliebe, aber sie passt einfach so gut zu meinem kleinen Rabauken, sie steht ihm und er fühlt sich sichtlich wohl!

LLatz EllisIland 2b

Weiterlesen „Unser grüner Liebling Latz oder Oma Gerda’s Vermächtnis“

Hello Kitty für den lieben Gott

Ihr Lieben,

habt ihr auch ein tolles langes Sonnenwochenende?

Wie anders es sich doch bei diesem Wetter lebt! Den ganzen Tag draußen, luftige Klamotten, Wasser mit Eiswürfeln, vor dem Zubettgehe werden die vor Dreck starrenden Kinder gebadet und die schwarzen Ränder unter den Nägeln geschrubbt und abends ist man so richtig schön entspannt kaputt und glüht noch ein bisschen nach von der vielen Sonne auf der winterblassen Haut.

Mai2016.jpg

Weiterlesen „Hello Kitty für den lieben Gott“

Ein echtes Lieblingsstück: Der Liebling Latz

Hallo ihr Lieben,

die letzten zwei Wochen war ich wieder bei einem tollen Probenähen dabei. Das Label Lotte und Ludwig, alias der kreative Kopf Svenja, hat einen tollen Schnitt rausgebracht: Den Liebling Latz.

Als zum Probenähen aufgerufen wurde habe ich wirklich so gehofft dabei zu sein, ich hatte gleich ein paar Exemplare vor Augen und wusste: Das ist genau das richtige für den kleinen Rabauken (der auf Fotos immer wie ein ganz braver Engel aussieht), der immer in Bewegung ist, klettert, rennt, fällt, sich wälzt, springt…

LLatz Ellisiland 1c

Weiterlesen „Ein echtes Lieblingsstück: Der Liebling Latz“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑