Suche

Elli's Iland

Familie, Nähen, DIY

Monat

März 2016

Parallelwelten

cozydress4(1)

Ihr Lieben,

am heutigen Karfreitag geht es mal etwas nachdenklicher bei mir zu. Ist es das graue Wetter, sind es die schlimmen Nachrichten aus Belgien diese Woche, der Jahrestag des Germanwings-Absturzes, ich weiß es nicht.

Fakt ist, dass ich besorgt bin. Als Helen vor 5 Jahren zur Welt kam, schien die Welt ziemlich sicher, im Vergleich zu heute. Die Themen, die ich damals als für meine Kinder in Zukunft bedrohlich einstufte, drehten sich eher um Klima, Umwelt etc. Das ist heute anders. Weiterlesen „Parallelwelten“

Schnelle Osterdeko aus Gips

Osterbasteln5

Hallo ihr Lieben,

pünktlich eine knappe Woche vor Ostern habe ich es auch geschafft, die letzte Lichterkette abzuhängen und durch Osterdeko zu ersetzen. Und wie es sich so gehört, musste auch was Selbstgebasteltes her, aber bitte schnell, unkompliziert und für 5-jährige geignet.

Pinterest sei dank habe ich die wundervolle Idee für Gipseierschalen gefunden und bin Samstag Mittag kurz vor Toresschluss in die Apotheke gedüst und habe Gipsbinden gekauft.

Und so einfach geht es:

-Man blase ein paar Luftballons unterschiedlich dick auf

-man nehme eine Schüssel mit Wasser und Gipsbinden, die man in handliche Stücke schneidet

-Platziert einen Luftballon auf einem kleinen Schälchen und beklebt ihn zur Hälfte bis dreiviertel mit Gipsbinden. Am oberen Rand sollte es etwas zackig werden. Alles schön verschmieren

Osterbasteln3

-Lasst das ganze trocknen, zerstecht und entfernt die Luftballons

-Falls ihr es wie ich eher nüchtern mögt, seid ihr schon fertig und könnt mit dem Dekorieren beginnen, meine Tochter hat ihre noch mit Acrylfarbe angemalt

Osterbasteln2

-Falls ihr Blumen in die Schalen setzt, packt sie vorher in einen Gefrierbeutel, sonst wird es mit dem Gießen schwierig. Ansonsten könnt ihr nun nach Lust und Laune dekorieren, frisches Moos wirkt besonders schön, wie ich finde!

Osterbasteln4

Osterbasteln1Die Schalen eignen sich auch wunderbar als Ostergeschenke für stolze Omas, Opas usw.

LG,

eure Elli

Unsere Gipseier sind bei Creadienstag

 

Wenn das Mutterherz vor Stolz platzt

Ballerina6

Ihr Lieben,

das kennt ihr sicher auch, diese Momente wo man so entzückt, erstaunt, verzaubert von den eigenen Kindern ist! Das müssen nicht immer die großen Meilensteine sein wie die ersten Worte oder Schritte, ganz oft sind es die kleinen Gesten, Taten oder Sätze der Mäuse. So ging mir das Herz auf, als Tristan, mein kleiner Rabauke, vor ein paar Tagen zu mir kommt, mein Gesicht in seine kleinen Händchen nimmt und mir einen unfassbar zärtliche Kuss auf die Stirn drückt. So staune ich mit offenem Mund, wenn Helen ganz selbstständig mit ihrem Freund eine Verabredung am Telefon bespricht, Jacke und Schuhe anzieht und alleine lostigert (3 Häuser weiter, aber trotzdem!). Ich könnte noch tausend Beispiele nennen, wie Helen mir die Welt erklärt, Tristan die Welt auf zwei Beinen erobert und erforscht, aber ich möchte euch ein Ereignis vom letzten Wochenende genauer erläutern. Weiterlesen „Wenn das Mutterherz vor Stolz platzt“

Jumpsuits für den Sommer

Hallo ihr Lieben,

ich habe einen Riesen-Rückstand darin, euch meine selbstgenähten Werke zu zeigen.

Ich mache heute mal den Anfang mit den neuen Jumpsuits meiner Mäuse nach dem Schnitt „Jump*ee“ vom wundervollen Label NipNaps.

Jumpee1

Ich liebe ja Einteiler: Keine komplizierten Kombiversuche bzw. Diskussionen, der Rücken ist warm, nichts verrutscht und es sieht wahnsinnig süß aus. Weiterlesen „Jumpsuits für den Sommer“

We are back: Nostalgie vom Strandleben, Malatelier und Partyzentrum

Ihr Lieben,

seit Samstag Nacht sind wir wieder zuhause und wurden empfangen von Wattebauschgroßen Schneeflocken. Die Rückreise war anstrengend, da Tristan im Flieger nur eine halbe Stunde geschlafen hat und so gar keine Lust auf still sitzen hatte, aber den Preis muss man nun mal bezahlen, wenn man zu der Jahreszeit den Sommer sucht. DSC_0283_Snapseed.jpg

Weiterlesen „We are back: Nostalgie vom Strandleben, Malatelier und Partyzentrum“

Erste Abschiede, Aperol Spritz und Regenschauer

Ihr Lieben,

jetzt sind wir schon 10 Tage unterwegs – wie die Zeit verfliegt! Doch trotz allem muss ich sagen, dass die Zeit doch im Vergleich zum Alltag zuhause deutlich langsamer vergeht, was sind zuhause schon zwei Wochen? Von mir aus könnte die Zeit gerade mal still stehen. Die Kinder sind inzwischen richtig gut angekommen, bezeichnen das Appartement als „zu Hause“, bewegen sich völlig frei und schlafen gut.

Unser Appartment mit Sonnenterasse

Weiterlesen „Erste Abschiede, Aperol Spritz und Regenschauer“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑