DSC_0089

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch noch gar nicht alle selbstgenähten Weihnachtsgeschenke gezeigt! Ich habe alle Kinder der Sippschaft mit Mützen ausgestattet. Umd was ist das größte Kompliment, das man bekommen kann?

Genau, ohne Ausnahme lieben sie ihre Mützchen und tragen sie gerne und – nicht immer selbstverständlich – freiwillig!

Bei der jeweiligen Stoffauswahl habe ich mir lange Gedanken gemacht und je älter das Kind, umso anspruchsvoller. Die Eiskönigin-Variante für mein Patenkind wird sogar permanent im Haus getragen, hätte ich das gewusst, hätte ich nicht unbedingt mit Baumwollteddy gefüttert… Für meine 8-jährige Nichte habe ich mich für die Rainbow Stripes  von Stoffwelten entschieden, zum Glück ist auch sie zufrieden, denn in dem Alter ist man für viele Stoffe schon zu cool.

Schnitt der Mütze ist das „Flyhat“ von NipNaps, einem meiner Lieblingslabel. Toll sind die Ohrenklappen und der tiefe Nacken, so wird alles schön warm gehalten. Außerdem kann man sie zubinden, zumindest bei meinem Kleinen absolut notwendig. Warm gefüttert und bequem sind sie der perfekte Begleiter im Winter.

Ich empfehle euch also, schleunigst noch ein paar fixe Flyhats zu nähen, am Wochenende soll es kalt werden und – Daumen gedrückt – endlich auch Schnee kommen.

Bis bald, eure Elli!

Advertisements