Follow my blog with Bloglovin
kissen_Lieblingsmensch

Ihr Lieben,

jeder braucht so einen Lieblingsmensch, bei dem er wie in dem Song von Namica so schön beschrieben, Ich sein kann, der mit einem Blick erfasst was Sache ist, bei dem man die geheimsten Dinge sicher aufgehoben weiß. Am besten hat man sogar mehrere. Und wenn man so Lieblingsmenschen hat, dann hält man sie am besten ganz fest und lässt sie nicht mehr gehen.

Leider ist das nicht immer so einfach. Drei meiner sehr engen Freundinnen sind weggezogen und leben heute in Köln, Berlin und Sydney. Da muss man schon aufpassen, dass man sich nicht verliert. Auch wenn wir uns nicht oft sehen ist es aber dann doch jedes Mal so vertraut, als wären wir nie getrennt gewesen.

Doch trotz Telefon, Whats App und co braucht man so einen Begleiter (neben dem Partner) auch im Alltag. Jemanden der notfalls mal in 5 Minuten da sein kann und dem man keine komplizierten Sachverhalte im Alltagswahnsinn erklären muss. Ich bin sehr dankbar, so eine Freundin zu haben, die außerdem noch die weltbeste Patentante meines Sohnes ist. Vorgestern hat sie eine schwere OP gut überstanden. Hallelujah!

Zu Weihnachten habe ich ihr eine Liebeserklärung genäht. Ehrlich gesagt war mir vorher nicht klar, wiewiele Buchstaben das Wort „Lieblingsmensch“ hat. Was schätzt ihr?

Genau, es sind 15 kleine Buchstaben mit jeder Menge Rundungen, Aussparungen, Ecken und Kanten. Beim Applizieren war ich kurz davor, abzubrechen und bin jetzt ganz froh, es nicht gemacht zu haben. Das Kissen ist nämlich mit im Krankenhaus.

Momo

Manchmal erwische ich mich dabei, wie ich meine Tochter mit ihren Freunden beobachte und mich frage, ob da wohl schon eine Freunschaft bei ist, die das Zeug hat, alles zu überdauern, so eine Seelenverwandtschaft. Meine Freundin aus Berlin kenne ich auch schon, seit ich zwei Jahre alt bin und ich glaube, dass sie wohl diejenige ist, die mir im Denken am allerähnlichsten ist. Ich glaube ich habe sie noch nie gefragt, ob sie weiß was ich meine, weil ich das noch nie in Zweifel gezogen habe.

„Na na na na na. Danke Lieblingsmensch“

Genießt den Abend und schickt doch euren Lieblingsmenschen noch eine Nachricht (oder näht ihnen eine Kissen=),

Eure Elli

 

 

Advertisements